Stedten in Thüringen – unglaublich – Feuerwehr muss zu Fuss laufen zum Einsatz

Stedten in Thüringen - unglaublich - Feuerwehr muss zu Fuss laufen zum Einsatz

Stedten in Thüringen – unglaublich – Feuerwehr muss zu Fuss laufen zum Einsatz

Stedten in Thüringen - unglaublich - Feuerwehr muss zu Fuss laufen zum Einsatz

Man würde es gar nicht glauben wenn man es nicht selber sehen würde! Die Feuerwehr Stedten im Freistaat Thüringen muss zu Fuss laufen, wenn es zum Einatz geht. Der völlig absurde Grund : das Feuerwehrfahrzeug ist kaputt, und Anträge zur Reparatur werden vom Freistaat abgelehnt!

Update : wir haben gerade (28.11.2018, 08:52 Uhr) mit der „Behörde“ telefoniert! Der Mann dort, stur, arrogant und seeeeehr langsam, „das stimmt alles nicht, es wurde nichts abgelehnt… ich gebe Ihnen die Nummer der Pressestelle….“ dann legte er einfach den Hörer auf!

Hören Sie hier, was uns heute widerfahren ist!

Aufruf bei der Staatskanzlei am 10.12.18

Fast am Ende werden wir dann mit dem Innenministerium verbunden. Hören Sie ganz genau hin was dann passiert. Zwischendurch hört man dann leichtes Tuscheln. Die Dame wusste sofort um was es geht. Dann legte sie nach langem Schweigen den Hörer auf!

Wir haben natürlich Handy-Kontakt mit einer Feuerwehrfrau von Stedten Verbindung. Zu allen grossen TV-Sendern wurde bereits Kontakt aufgenommen!

Heute am 11.12.2018 war die Staatskanzlei Erfurt wieder auf unserer Seite. Die haben also alles gelesen. Mal sehen  was nun passiert. Wahrscheinlich nichts!

Freistaat Thueringen_1

Freistaat Thueringen_2

Da sind wir nun gespannt, was in der kommenden Zeit passiert.

Update 13.12.2018 : es hat sich nichts getan, keine Antwort, nichts

Update 17.12.2018 : man hält es echt nicht für möglich – die Staatskanzlei war schon wieder da. Aber ausser gucken nichts gewesen. Ihr macht euch lächerlich in Erfurt! Ihr gebt für jeden Scheiss das Geld aus, aber lasst die Feuerwehr hängen!

Erneuter Besuch der Staatskanzlei Thueringen

Update 21.12.18 : heute haben wir mit der Verwaltungsgemeinschaft Kranichfeld, dem Vorsitzdem dort, telefoniert. Dieser erzählte, es sei wieder alles in Ordnung. Man hätte der Feuerwehr Stedten einen MTW zur Verfügung gestellt, der die Feuerwehrkameraden fährt. Und die Reparatur des defekten alten Fahrzeuges sei angeblich auch schon in Arbeit. Wir haben darauf hin mit unserem Kontakt, einer Feuerwehrfrau in Stedten, telefoniert. Nichts von dem stimme. Es gab in dieser Woche (17.-21.18) eine Sitzung, wo der oben genannte allerdings nicht mit dabei war. Dort hiess es, man solle „die Füsse still halten“, es gebe bald Hilfe!

Wir wollten nun nach dem Gespräch mit der Feuerwehrfrau den Vorsitzenden in Branichfeld damit konfrontieren. Nicht mehr erreichbar! Warum wohl nicht… Wer hier wohl lügt?

Niemand hat bisher dazu beigetragen, den Sachverhalt aufzuklären. Von der Staatskanzlei kam gar keine Antwort, von Kranichfeld ebenso nicht!

Update 30.01.19 : Die Staatskanzlei war heute fast 20 Minuten auf dieser Seite! JETZT hätten die Gelegenheit den Sachverhalt aufzuklären!

Die Staatskanzlei war heute fast 20 Minuten auf dieser Seite! JETZT hätten die Gelegenheit den Sachverhalt aufzuklären

2 Kommentare zu "Stedten in Thüringen – unglaublich – Feuerwehr muss zu Fuss laufen zum Einsatz"

  1. Schon interessant was man Auskünfte bei den Behörden bekommt

  2. Da kann man sich nur wuenschen dass es an der richtigen Stelle brennt und die Feuerwehr nicht ausrueckt. Vielleicht schmurgelt ein Verantwortlicher auf hoeherer Ebene dann mit. Vermutlich wird man dann aber nur die Feuerwehr wegen unterlassener Hilfeleistung vor den Kadi ziehen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*