Sexuelle Belästigung in S-Bahn Hamburg – will die Staatsanwaltschaft vertuschen

S-Bahn HH Schreiben ueber Twitter_t

Sexuelle Belästigung in S-Bahn Hamburg – will die Staatsanwaltschaft vertuschen?

In der S-Bahn Hamburg ist es zu einer sexuellen Belästigung gekommen. Der Beschuldigte wurde von der Polizei festgenommen. Die Staatsanwaltschaft wiederum will keine Klage erheben obwohl es sich um eine Straftat handelt.

Will man hier bewusst, auf Anweisung von oben, vertuschen? War es gar einer von Merkels Gästen? Wir sind auf die Antwort der STA gespannt!

Sexuelle Belästigung in S-Bahn Hamburg - will die Staatsanwaltschaft vertuschen?

S-Bahn HH Schreiben ueber Twitter

Wir haben die Staatsanwaltschaft am 20.03.2018 angeschrieben

Schreiben an die STA_200318_1

Update 21.03.2018, 07:49 Uhr :
Heute wurde auf Twitter verbreitet, dass es sich beim dem Schreiben angeblich um einen Fake handeln soll. Wenn dem so ist – zu welchem Vorgang gehört dann das Aktenzeichen – denn das ist offensichtlich real!

 


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/18/d575870996/htdocs/clickandbuilds/DerIrrsinnausBehrdeundPolitik/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*