Samsung schaltet neue Festnetz-Hotline – seitdem kein Durchkommen mehr

Samsung schaltet neue Festnetz-Hotline - seitdem kein Durchkommen mehr

Samsung schaltet neue Festnetz-Hotline – seitdem kein Durchkommen mehr

Samsung schaltet neue Festnetz-Hotline - seitdem kein Durchkommen mehr

Jetzt auch Samsung!
Heute (23.10.17) wollte der Betreiber dieser Seite Kontakt mit Samsung aufnehmen, weil es ein Problem mit einem Drucker gab. Er ging auf die Internetseite, und dann auf Kontakt. Dort sah er, dass sich die Hotline-Nummern offenbar geändert hatten. Man konnte eine Festnetznummer anrufen, anstatt der 01805-kostenpflichtigen Service Nummer.

Samsung Logo

Er drückte die entsprechenden Tasten, um sich dann am Ende folgendes anhören zu müssen… siehe Video oben.

Naja, kann ja mal besetzt sein. Kein Beinbruch! Wirklich? NEIN! Insgesamt 20 Male(!!) machte er das, ohne Erfolg.

Viele Firmen sind mittlerweile dabei, ihre teuren Hotlines gegen normale Festnetznummer auszutauschen. Eigentlich ein guter Zug, spart doch der Besitzer eines Flat-Rates-Vertrag bares Geld. Wenn man allerdings an Firmen wie Samsung gerät, kann der Schuss schnell nach hinten losgehen – es rufen einfach zu viele an, und dann ist kein Durchkommen mehr. Aber hätte ein Weltkonzern wie Samsung das nicht wissen können? Oder ist es der Firma egal?

24.10.17, erneute Anrufe – kein Erfolg!

Erneute Anrufe bei Samsung

Man könnte von Zufall sprechen…

Update 26.10.17 :

Wir haben nun herausgefunden, wo der Grund für die Nichtereichbarkeit war. Und das ist wirklich oberpeinlich für den Weltkonzern, hausgemacht!

Die Druckersparte von Samsung wird/wurde an HP übergeben. Dieser Vorgang ist noch nicht abgeschlossen.
Wer die 06196 – 7755577 ( 01805-Nummer wurde durch diese ersetzt) anruft und dort als Optionen die 4, 2 und dann 1 auswählt, hörte am Ende dann das im Video oben gezeigte. Nun, seit heute (26.10.17) ist das anders. Man steckt zwar bis zu 10 Minuten in der Warteschleife, wird jedoch nicht abgewimmelt wie gestern noch.

Wir haben die Mitarbeiterin gefragt, was da los ist. Und nun kommt´s : gerade einmal 2(!!) Leute sitzen noch im Telefonsupport, müssen tausende von Anrufen abfertigen! Also, peinlicher gehts nicht mehr! Der Weltkonzern Samsung hat offenbar kein Geld für genügend Personal – und ausbaden müssen es die Kunden!

Kommentar hinterlassen zu "Samsung schaltet neue Festnetz-Hotline – seitdem kein Durchkommen mehr"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*