Günther Popp aus Bad Münder ist stinksauer auf die Telekom – zweiter Technikertermin wurde nicht eingehalten

Günther Popp aus Bad Münder ist stinksauer auf die Telekom - zweiter Technikertermin wurde nicht eingehalten

Günther Popp aus Bad Münder ist stinksauer auf die Telekom – zweiter Technikertermin wurde nicht eingehalten

Günther Popp aus Bad Münder ist stinksauer auf die Telekom - zweiter Technikertermin wurde nicht eingehalten

Günter Popp aus Bad Münder ist stinksauer auf die Telekom! Er ist innerhalb von des Ortes umgezogen. Für den 29.08.2019 war ein Techniker-Termin vereinbart. Aber : kein Techniker kam.

Am gleichen Tag kam der Betreiber dieser Seite zu Herr P. und vereinbarte einen neuen Termin, mit Angabe seiner eigenen Handy-Nummer damit der Techniker hierauf anrufen konnte, in der Zeit von 14-18 Uhr. Aber, nichts geschah.

Dann irgendwann gegen 16 Uhr erhielt Herr Schlickeiser eine SMS, die Störung sei behoben worden, und die Statusmitteilung im Netz sah so aus wie oben abgebildet!

Wir riefen Herr P. an und fragten ihn wie es aussieht – nichts – kein Internet, gar nichts! Kurze Zeit später bekamen wir von Herr P. dann einen Rückruf. An der alten Adresse (!!) war der Techniker und hat eine Störunge behoben die gar nicht vorhanden war!

Günther Popp aus Bad Münder ist stinksauer auf die Telekom - zweiter Technikertermin wurde nicht eingehalten_1

Wie bitte? Sind wir jetzt im falschen Film oder was? Die Telekom wusste was der Auftrag war, der neue Standort geschaltet werden musste, und geht einfach zur alten Wohnung um eine Störung zu beheben die gar nicht vorlag!

Hätte die Telekom sich telefonisch bei Herrn Schlickeiser wie vereinbart gemeldet hätte der ihr sagen können was los ist. Statt dessen wurde einfach erzählt, Herr Sch. sei nicht erreichbar gewesen!

Herr Popp wird am Montag zum Rechtsanwalt gehen und dem Verein Telekom kündigen!


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/18/d575870996/htdocs/clickandbuilds/DerIrrsinnausBehrdeundPolitik/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*