Eine dumme Kuh in Brüssel – von der Leyen 750 Mrd. für „Wiederaufbau“ – ja hatten wir denn Krieg

Eine dumme Kuh in Brüssel - von der Leyen 750 Mrd. für "Wiederaufbau" - ja hatten wir denn Krieg

Eine dumme Kuh in Brüssel – von der Leyen 750 Mrd. für „Wiederaufbau“ – ja hatten wir denn Krieg

Eine dumme Kuh in Brüssel - von der Leyen 750 Mrd. für "Wiederaufbau" - ja hatten wir denn Krieg

Die unfähigsten und dümmsten Bauern sitzten in Brüssel. Eine davon, die dümmste Kuh, von der Leyen. Diese hat nun angekündigt, 750 Mrd. für den „Wiederaufbau“ ausgeben zu wollen.

Wiederaufbau? Hatten wir denn Krieg? Und vor allem – Geld, welches man den Bürger eh geklaut hat. Mehr

Die Wirtschaft in der EU schrumpft um 12 Prozent

Wirtschaft in EU schrumpft

1 Kommentar zu "Eine dumme Kuh in Brüssel – von der Leyen 750 Mrd. für „Wiederaufbau“ – ja hatten wir denn Krieg"

  1. Natürlich platziert man an wichtigen Schaltstellen nur zuvor Gehirngewaschene, leicht lenkbare Muschis. Die Nichtskönnerin,außer Kinderwerfen Leyen, und die gefriergetrocknete Garde sind nur Beispiele einer großen Anzahl von Wichtigtuerinnen. Keine von denen hat sich jemals mit einem eigenen für die Menschheit günstigen Programm hervorgetan.
    Dr. Tim Trillion / Wien

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*