Das ist der Hammer – Strasse nur halb saniert – angeblich kein Geld da

Das ist der Hammer-Strasse nur halb saniert-angeblich kein Geld da

Das ist der Hammer-Strasse nur halb saniert-angeblich kein Geld da

 

Die Landstraße zwischen den hessischen Kommunen Hünstetten und Idstein wird Ende letzten Jahres endlich saniert. Kosten: stolze 140.000 Euro. Doch es gibt einen Haken: Mittendrin hört die erneuerte Fahrbahn plötzlich auf.

Für angebliche Flüchtlinge die keine sind werden Mrd. ausgegeben, aber für eine lächerliche Strasse ist kein Geld da!

Kommentar hinterlassen zu "Das ist der Hammer – Strasse nur halb saniert – angeblich kein Geld da"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*