Corona-Virus – stehen vor der grössten Krise der Nachkriegszeit – Trigema produziert jetzt Schutzmasken

Corona-Virus - stehen vor der grössten Krise der Nachkriegszeit - Trigema produziert jetzt Schutzmasken

Corona-Virus – stehen vor der grössten Krise der Nachkriegszeit – Trigema produziert jetzt Schutzmasken

Er ist Chef und Alleininhaber von Trigema, einem Hersteller von Sport- und Freizeitbekleidung. Wolfgang Grupp aus Burladingen.

Er hat nun frühzeitig reagiert und seine Produktion auf die Herstellung von Schutzmasken umgestellt. Ein Zertifikat auf ffp3 ist bereits beantragt.

Grupp erzählt in diesem Video, wie er die Lage sieht und was sich in seinem Unternehmen verändert hat!

https://www.trigema.de/

Mehr über Wolfgang Grupp

1 Kommentar zu "Corona-Virus – stehen vor der grössten Krise der Nachkriegszeit – Trigema produziert jetzt Schutzmasken"

  1. GELD !!! Auch für diese erwiesenermaßen vollkommem nutzlosen masken wird es ungeheure Summen regnen. Hauptsache MONEY. Unternehmerische, sinnvolle Idee ? Null.
    Dr. Tim Trillion WIEN

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*