Corona-Chaos – denn sie wissen nicht was sie tun – Lockerungen gegen jede Vernunft – Wirtschaft macht den Regierenden Druck

Corona-Chaos – denn sie wissen nicht was sie tun – Lockerungen gegen jede Vernunft – Wirtschaft macht den Regierenden Druck

Corona-Chaos - denn sie wissen nicht was sie tun - Lockerungen gegen jede Vernunft

Die Wirtschaft setzt die Regierenden massiv unter Druck! Rezession, Massenarbeitslosigkeit, Pleiten von nie gekannten Ausmasses.  Den Konzernen geht der Ar*** auf Grundeis, und die Politik soll schnellst möglich Lockerungen veranlassen.

Dass diese Lockerungen einen neuen möglichen Shoutdown zur Folge haben könnten und die Fallzahlen wieder in Höhe schnellen könnten, ist den Wirtschaftsbossen offenbar egal. Hauptsache die Kasse klingelt wieder.

Die Politiker haben offenbar vor der eigenen Bevölkerung UND vor den Unternehmen Angst. Sie wollen wiedergewählt werden, kleben so sehr an der Macht, dass sie die Lockerungen nun durchsetzen, wider jeder Vernunft!

Das kann alles gutgehen, kann aber auch mächtig in die Hose gehen!

Wirtschaft am Abgrund
Video

 

Update 08.05.2020 :

Erste Landkreise melden Corona-Grenzwertüberschreitungen. Fliegen uns die Lockerungen der TOLLEN Politiker jetzt um die Ohren?

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87843424/coesfeld-und-greiz-mehrere-landkreise-ueberschreiten-neue-corona-grenzwerte.html

1 Kommentar zu "Corona-Chaos – denn sie wissen nicht was sie tun – Lockerungen gegen jede Vernunft – Wirtschaft macht den Regierenden Druck"

  1. Ich sehe das alles naturgemäß völlig anders, Aus einer höheren Sicht ist die Ausdünnung der Bevölkerungen weltweit
    und die Subtraktion Jener die aus eigener Schuld ( Saufen, Rauchen, Drogen ) eine schlechte Immunabwehr haben nicht unbedingt ein Unglück. Ich habe mein Leben lang vielen Unwissenden beigebracht was man tun muß um niemals krank zu werden. Sollte es auch mich trotzdem einmal erwischen bin ich davon überzeugt jede Krankheit locker wegschnupfen zu können. Wenn nicht, dann geschieht mir nur recht.
    Zudem muß unbedingt noch angefügt werden, daß diese lockdown – Praxis völlig abstrus ist. Die Existenz von Hunderttausenden
    zu gefährden um vielleicht das Leben einiger hundert zu retten, die ohnehin in Kürze sterben würden ist pervers. Ähnlich müßte man mit allen anderen jährlich wiederkehrenden Viruserkrankungen verfahren. Es sprechen nur die wenigsten davon, daß zum Beispiel an Influenza, jedes Jahr, regelmäßig zehn mal mehr Menschen sterben als an Corona.
    Bussi aus Wien, Dr. Tim Trillion

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*