Autofahrer und die Rettungsgasse – was für ein Ärger – der Menschenleben kostet

Autofahrer und die Rettungsgasse - was für ein Ärger - der Menschenleben kostet

Autofahrer und die Rettungsgasse – was für ein Ärger – der Menschenleben kostet

Es ist einfach unfassbar! Ein Rettungswagen braucht 30 Minuten um zu den Verletzten nach einem Unfall zu kommen. Grund : wieder mal keine Rettungsgasse!

Die Strafe, die in Deutschland fällig wird, zahlen die Autofahrer aus der Portokasse. Abschreckung gleich NULL!

In Österreich dagegen tuts so richtig weh. 2180 Euro werden da fällig – und da KLAPPT ES! Warum hier nicht?
Antwort : weil wir sehr schlechte Politik durch noch schlechtere Politiker haben…. Denn dazu wäre eine Reform nötig, die es nicht geben wird!

 


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/18/d575870996/htdocs/clickandbuilds/DerIrrsinnausBehrdeundPolitik/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*