Altersarmut – immer mehr Senioren sind von der Tafel abhängig – Danke 14 Jahre Merkel

Altersarmut – immer mehr Senioren sind von der Tafel abhängig – Danke 14 Jahre Merkel

Altersarmut - immer mehr Senioren sind von der Tafel abhängig - Danke 14 Jahre Merkel

Die Altersarmut steigt in Deutschland, immer mehr Senioren müssen die Tafel in Anspruch nehmen. Da kann man nur sagen : Danke an 14 Jahre Merkel!

3 Kommentare zu "Altersarmut – immer mehr Senioren sind von der Tafel abhängig – Danke 14 Jahre Merkel"

  1. Das es in Deutschland,einem sehr reichen Land überall Tafeln gibt,ist schon eine Schande! Dank Merkels Flüchtlingschaos gehen viele Migranten zur Tafel,die dort nichts zu suchen haben,sie nehmen armen Deutschen das Essen weg,was ist aus Deutschland geworden?

  2. Es kommt nach Deutschland wie bestellt ,
    die Menschen schwarz und rot und gelb ,
    weil Deutschland einzig Land der Welt …
    ohne Arbeit gibt’s hier Geld !!
    Auch kommt nach Deutschland ohne Pass,
    sogleich an’s volle Honigfass !!
    Wer fuellt den Honig da hinein ??
    Das fleissig Deutsch, doch arme Schwein !!
    Nach 40 Jahr des Arbeitslebens,
    sucht Pfandflaschen im Muell vergebens !!
    Lieb Vaterland nun tut es weh !!
    Drum waehl’n wir weiter AfD !!
    Wenn AfD die Mehrheit haetten,
    waer Ordnung in unseren Staedten !!

  3. Ich verstehe nicht warum sich bedürftige Rentner nicht zu einem gewissen Zeitpunkt gleichzeitig vor den Lokalen der Tafeln treffen und als Menge, noch sind sie ja mehr,
    diejenigen die als Flüchtlinge ohnehin überproportional versorgt sind, am Betreten der Einrichtungen die ursprünglich für bedürftige Deutsche gedacht waren, ganz einfach hindern. Allein durch ihre größere Masse. Die Ausländer schicken das Geld womit sie
    Deutschland versorgt in ihre Heimatländer und stellen sich dann vor den Tafeln an. Das muß ein Ende haben. Dr. Tim Trillion

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*